Umweltfreundliches Leder
Die Leder für alle Genesis Leder.Sneaker werden ECO-Friendly mit Mineralien gegerbt. Der Unterschied zwischen normal gegebrte, Leder und Eco-Friendly Leder besteht in folgendne Punkten: 1.Minimierung von umweltgefährdenden Substanzen während des Gerbens. Dies betrifft Hilfsmittel für die Gerbung, Lösungsmittel und Waschhilfsmittel. 2. Reduzierung umweltbelastender Verfahren und Rahmenbedingungen bei der Produktion. Reinigung von Abwässern, Rückgewinnung von chemischen Zusätzen. Sparsamer Umgang mit Energie und Rohstoffen während der Produktion. 3. Sichere und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen in der Gerberei. 4. Sichere und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen in den folgenden Produktionsprozessen. 5. Hochwertiges, biologisch abbaubares Endprodukt mit möglichst natürlicher Zurichtung. Bei dieser herkömmlichen Lederverarbeitung wird hauptsächlich das ungiftige Chromsalz III verwendet, das sogar im Trinkwasser vorkommt. Unter bestimmten Umständen, etwa Gerbstoffen niederer Qualität und/oder falscher Handhabung, kann sich Chrom III zu dem die Gesundheit gefährdenden Chrom IV verändern. Dieses kann Allergien auslösen und sogar Krebs erregen. Jede Ledercharge die für GENESIS Sneaker zur Verwendung kommt wird einem strengen Testing unterzogen um sicherzustellen das kein Chrom IV bei der Gerbung entstanden ist. Naturgegerbter Leder , ohne Chrom hinterlässt einen schlechten okölogischen Fußabdruck, da bei der so genannten vegetabilen Gerbung deutlich mehr Rohstoffe, Energie und Wasser verbraucht wird als beim Einsatz von Chromsalzen. Naturgegerbtes Leder hat zudem ein schlechteren Ergebnis, wenn es auf Reissfestigkeit oder Wasserdichtigkeit ankommt.